Havana Club Rum-Collection

Arechabala S.A. Flaschen

Von den 1930ern bis in die späten 50ern war Havana Club nur eine Rummarke von vielen Produkten, die in der Arechabala S.A. hergestellt wurden. Neben Rum wurden auch Liköre, Brandys, Zucker und Seife in dem Familienunternehmen produziert.

Peppermint Crema de Menta Jose Arechabala S.A. - 0,75l - 1930s - Diese Flasche stammt aus den 1930ern. Wahrscheinlich Anfang der 30er, wo die Arechabala S.A. noch keinen (Havana Club) Rum herstellte. Leider ist sie leer.

Peppermint Crema de Menta Jose Arechabala S.A.



Arechabala Havana Club Straight Light Cuban Rum - 0,75l - 1941 - Eine Flasche der ersten Serie, die von 1934-1943 produziert wurde. Es wurden 3 verschiedene Sorten auf den Markt gebracht: Light (43%), Dark (43%), Heavy (45%). Bei dieser Abfüllung handelt es sich um die "Light"-Version. Der Vorbesitzer stammt aus der Familie DuPont, die ein großes amerikanisches Chemieunternernehmen besitzen. Mehr ist dazu nicht bekannt.

Arechabala Havana Club Straight Light Cuban Rum



Arechabala Havana Club Straight Dark Cuban Rum - 0,75l - 1943 - Eine Flasche der ersten Serie, die von 1934-1943 produziert wurde. Es wurden 3 verschiedene Sorten auf den Markt gebracht: Light (43%), Dark (43%), Heavy (45%). Bei dieser Abfüllung handelt es sich um die "Dark"-Version. Der Vorbesitzer hatte diese Flasche von einem asiatischen Mann mit Verbindungen zur Mafia in der Umgebung von Seattle bekommen. Der Vorbesitzer bekam sie vermutlich in den 40ern in seinen Besitz.

Arechabala Havana Club Straight Dark Cuban Rum



Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala S.A. Light Miniatur - 0,047l - Ende 30er/Frühe 40er - Aus der Zeit vor der Castro-Ära. Die erste Serie des Havana Club gab es von 1934 - 1943 in 3 Sorten: 1. Light - weißes Etikett (diese Flasche) / 86 proof / ca. 3 Jahre alter Rum, 2. Dark - goldenes Etikett / 86 proof / 5-7 Jahre alter Rum, 3. Heavy - gelbes Etikett / 90 proof / 5-7 Jahre alter Rum. Eine der ältesten Flaschen. Für den US-Markt produziert (R.C. Williams & Co. Inc., New York) - 50% voll

Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala S.A.

Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala Light Miniatur - 0,047l - Frühe 1940er - Aus der Zeit vor der Castro Ära. Die erste Serie des Havana Club gab es von 1934 - 1943 in 3 Sorten: 1. Light - weißes Etikett (diese Flasche) / 86 proof / ca. 3 Jahre alter Rum, 2. Dark - goldenes Etikett / 86 proof / 5-7 Jahre alter Rum, 3. Heavy - gelbes Etikett / 90 proof / 5-7 Jahre alter Rum. Eine der ältesten Flaschen. Für den US-Markt produziert (W.A. Taylor & Co., New York) - Flasche ist leer

Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala Light Miniatur

Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala S.A. Dark Miniatur - 0,047l - Ende 30er/Frühe 40er - Aus der Zeit vor der Castro-Ära Die erste Serie des Havana Club gab es von 1934-1943 in 3 Sorten: 1. Light - weißes Etikett / 86 proof / ca. 3 Jahre alter Rum, 2. Dark - goldenes Etikett (diese Flasche) / 86 proof / 5-7 Jahre alter Rum, 3. Heavy - gelbes Etikett / 90 proof / 5-7 Jahre alter Rum. Eine der ältesten Flaschen. Für den US-Markt produziert (W.A. Taylor & Co., New York) - 70% voll

Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala S.A. Dark Miniatur



Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala Dark Miniatur - 0,047l - Frühe 1940er - Aus der Zeit vor der Castro Ära. Die erste Serie des Havana Club gab es von 1934-1943 in 3 Sorten: 1. Light - weißes Etikett / 86 proof / ca. 3 Jahre alter Rum, 2. Dark - goldenes Etikett (diese Flasche) / 86 proof / 5-7 Jahre alter Rum, 3. Heavy - gelbes Etikett / 90 proof / 5-7 Jahre alter Rum. Eine der ältesten Flaschen. Für den US-Markt produziert (W.A. Taylor & Co., New York) - 50% voll

Havana Club Brand Straight Cuban Rum Arechabala Dark Miniatur



Arechabala S.A. Havana Club Gold Label - 0,75l - späte 1940er - Die zweite Serie der Havana Club Reihe produziert von 1944 bis Ende 40er/Anfang 50er. Der Vorbeseitzer war Thorsten Wottrich. Er besitzt eine schöne, urige Kneipe in Witten. Die "Alte Post". Er selbst bekam die Flasche von einem jüdischen Händler aus London.

Arechabala S.A. Havana Club Gold Label - 0,75l

Arechabala S.A. Havana Club Dark - 0,75l - 1944 - Die zweite Produktionsserie des Havana Club Rum wurde von 1944 bis zu den späten 40ern, oder frühen 50ern hergestellt - Der Vorbesitzer dieser Flasche war der schwedische Seefahrer Sven Holgersson (1926-2014). Mitte der 1940er (ca. 1947) kaufte er diese Flasche auf Kuba. Nachdem er im jahr 2014 verstarb fand sein Sohn diese sehr seltene Rarität im Keller seines Wohnhauses in Dals Långed, Sweden. Sie wurde im Jahr 1944 abgefüllt, wo die Marke Havana Club noch zum Familienunternehmen der Arechabalas gehörte.

Arechabala S.A. Havana Club Dark



Arechabala S.A. Havana Club Brand

Arechabala S.A. Havana Club Dark - 0,75l - 1944 - Die zweite Produktionsserie des Havana Club Rum wurde von 1944 bis zu den späten 40ern, oder frühen 50ern hergestellt. Diese Flasche stammt aus mitte der 40er, wo die Marke noch der Familie Arechabala (S.A.) gehörte. 50% voll

Arechabala S.A. Havana Club Dark

Havana Club Brand Puerto Rican Rum - 0,75l - Frühe 1940er - Um Steuern für die US Exporte zu sparen eröffnete die Arechabala SA 1939 eine zweite Destillerie in San Juan/Puerto Rico. 1945 wurde sie wieder geschlossen. Der Vorbeseitzer war Thorsten Wottrich. Er besitzt eine schöne, urige Kneipe in Witten. Die "Alte Post". Er selbst bekam die Flasche von einem jüdischen Händler aus London.

Havana Club Brand Puerto Rican Rum



Havana Club Puerto Rican Rum - 0,047l - Middle 40s - Die Arechabalas eröffneten Ende der 1930er eine Distillerie in Puerto Rico. Anfangs wurden die Flaschen in Bayamon, später in Hato Rey/San Juan abgefüllt. Wahrscheinlich nach Ende des 2. Weltkriegs (ca. 1945/46) wurden die aktivitäten außerhalb Kubas wieder stillgelegt. Ein großer Fehler... - leer

Havana Club Puerto Rican Rum



Havana Club Puerto Rican Rum - 0,047l - Middle 40s - Die Arechabalas eröffneten Ende der 1930er eine Distillerie in Puerto Rico. Anfangs wurden die Flaschen in Bayamon, später in Hato Rey/San Juan abgefüllt. Wahrscheinlich nach Ende des 2. Weltkriegs (ca. 1945/46) wurden die aktivitäten außerhalb Kubas wieder stillgelegt. Ein großer Fehler... - 50% voll

Havana Club Puerto Rican Rum

Ron Fino Blanco Arechabala - 0,75l - Über diese Flasche ist nicht viel bekannt. Der Flaschenboden und die Banderole enthalten die Zahl 1954. Allerdings lässt der Zahlencode auf derselben banderole darauf schließen, dass die Flasche von 1959 ist, weil in diesem Jahr ein neues Gesetz herauskam. Gut möglich, das dieser Rum ein Nachfolger des Havana Club werden sollte, nachdem die Regierung die JASA 1959 übernommen hatte. Vermutlich wurde er nur wenige Monate produziert

Ron Fino Blanco Arechabala



Havana Club Arechabala S.A Dark. - 0,75l - Mitte/Ende 1950er - Der abgefüllte Rum ist in etwa 5-7 Jahre alt. Von vor der Revolution, als Havana Club noch privat war und der Familie Arechabala gehörte. Aufgrund dessen das die Arechabala S.A. noch komplett ausgeschrieben war ist es sicher, dass diese Flasche von vor der Revolution stammt. Auf den nächsten Flaschen (nach der Revolution) wurde der (Familien)Firmenname vom Etikett gestrichen. Der Vorbesitzer lebte auf den Kanarischen Inseln.

Havana Club Arechabala S.A Dark


Arechabala S.A. Havana Club Ron de Cuba



Ron Extra Anejo Arechabala 75 - 0,7l - 1959 - Anlässlich des 75. Firmenjubiläums wurde eine Sonderedition herausgebracht (1953). Der Rum reifte für 10 Jahre in Eichenfässern. Diese Sonderedition wurde bis 1959 produziert und war der einzige Rum der Arechabala's, der nicht Havana Club hieß.

Ron Extra Anejo Arechabala 75